Haus Hieronymus - Neueröffnung April 2019

Gemeinsam selbstbestimmt leben – Herzlich willkommen im Haus Hieronymus!

Schön, dass Sie zu uns gefunden haben, wir begrüßen Sie in der Intensivpflege-Wohngemeinschaft Haus Hieronymus in Memmingen.

„WG“ ist hier tatsächlich ganz genauso gemeint, wie Sie es sich vorstellen, und das ist uns ausgesprochen wichtig – eben nur mit dem kleinen Unterschied, dass die Bewohner besonders intensiver Pflege bedürfen.

Eigenständig den Alltag bestimmen

Die Wohngemeinschaft bietet Platz für 2 x 8 Bewohner auf zwei Etagen, die hier rund um die Uhr von unserem einfühlsamen Fachpflegepersonal betreut und unterstützt werden. Sie leben als Mieter gemeinsam in der Wohngemeinschaft und erhalten gleichzeitig die Sicherheit einer qualitativ hochwertigen Rundumversorgung durch einen ambulanten Pflegedienst. Wie in einer klassischen WG bestimmt jeder Bewohner dabei seinen Tagesablauf selbst: Das beginnt schon beim Einzug, denn das eigene Zimmer kann nach eigenen Wünschen gestaltet werden. Weiter geht es damit auch im alltäglichen Zusammenleben; jeder Bewohner soll selbst über Aufsteh-, Badezeiten oder anderes entscheiden können.

Ein Ort zum Wohlfühlen

Die WG soll für jeden Bewohner ein neues Zuhause sein, in dem das Wohlfühlen an erster Stelle steht. Deshalb schafft die moderne und gemütliche Einrichtung der Gemeinschaftsflächen eine familiäre Atmosphäre, die zum Verweilen einlädt – ob zusammen mit anderen Bewohnern oder Familie und Freunden, die ohne bestimmte Besuchszeiten immer herzlich willkommen sind!

Gemeinschaft und Individualität unter einem Dach also – das schafft das Haus Hieronymus.

Baustellenverlauf